Wunderbare Uckermark - 2021

Unterwegs mit Floß & Kremser

Reisebeschreibung

Unterwegs mit Floß & Kremser

Die "Toskana des Nordens" ist eine dünnbesiedelte Region mit Wäldern, Seen und Hügeln und ideal um Ruhe zu genießen. Beschauliche Dörfer, Straßen aus Feldsteinen und kleine Seen inmitten der weiten Hügellandschaft wirken, als sei die Zeit hier stehen geblieben. Zwei Drittel der Fläche stehen als Nationale Naturlandschaften unter besonderem Schutz. Entdecken Sie die ursprüngliche Uckermark und ihre Besonderheiten. Am Lübbesee in Templin erwartet Sie viel frische Luft und Natur für eine gelungene Auszeit. Ob als Familie oder mit Freunden, im AHORN Seehotel Templin findet jeder die richtigen Freizeitaktivitäten für einen unvergesslichen Urlaub.

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen.

Für diese Reise gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise & Stadtführung Templin

Mit dem Reisebus geht es in die Uckermark nach Templin. Hier erwartet Sie eine interessante Stadtführung. Erleben Sie das historische Städtchen mit seiner vollständig erhaltenen mittelalterlichen Wehranlage. Lernen Sie die drei gotischen Backsteintore und das älteste Gebäude der Stadt sowie das barocke Historische Rathaus kennen und lauschen Sie den interessanten Geschichten. Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer im Seehotel Templin. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag Floß & Kremser

Nach dem Frühstück starten Sie heute zum Flößereimuseum. Während einer interessanten Führung erfahren Sie alles über die Geschichte der Flößerei. Im Anschluss unternehmen Sie natürlich eine gemütliche Floßfahrt durch das 7-Seen-Paradies Lychen. Der fachkundige Flößer unterhält Sie mit Geschichten von damals und heute. Auf Ihrer Fahrt erhalten Sie eine herzhafte Fischsuppe mit frischem Bäckerbrot. Anschließend erwartet Sie eine Kremserfahrt durch das „Kleine Nördliche Venedig“ um Lychen. Nach dem Abendessen im Hotel erwartet Sie ein Tanzabend an der SeaBar im Hotel.

3. Tag Kloster Chorin & Heimreise

Nach einem letzten Frühstück im Hotel fahren Sie heute zum Kloster Chorin. Schon die Anreise ist ein Erlebnis. Inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, gelangen Sie zu einer Anlage, die bis heute ein spiritueller Ort ebenso wie ein architektonisches Wahrzeichen der Backsteingotik ist.
Auf einer Führung wird die Geschichte des rund 750 Jahre alten Klosterensembles anschaulich vermittelt. Sie erfahren alles Wesentliche über die Entstehung des Bauwerks, die Zeit der Reformation und die wechselhafte Phase der Nachnutzung nach der Aufhebung des Klosters 1542. Die ehemaligen Wohnräume der Mönche können ebenso besichtigt werden, wie die heute als Konzertkirche genutzte Klosterkirche. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Preise und Termine

16.04.2021 bis 18.04.2021 für 269,- € pro Person im DZ