Weit, weit, weit, Nordfriesland!

Deiche, Felder, Wiesen und das weite Wattenmeer

Reisebeschreibung

Im hohen Norden Deutschlands erwarten Sie landschaftliche Schönheit und kulturelle Vielfalt. Weite Wattflächen bis zum Horizont, stille Wasserläufe im Hinterland und die ausgedehnten Wälder der Geest im Nationalpark Wattenmeer.

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen

Für diese Reise gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen

Reiseverlauf

1.Tag Anreise

Am frühen Morgen starten wir unsere Reise Richtung Norden. Mit dem Bus geht es nach Friedrichstadt in Ihr Hotel für die kommenden Tage. Abendessen und Übernachtung.

  

2.Tag Stadtführung Friedrichstadt und Grachtenfahrt

Nach dem reichhaltigen Frühstück im Hotel erwartet Sie bereits Ihr Stadtführer zu einer interessanten Führung durch das charmante Friedrichstadt. Selbst waschechte Holländer entwickeln zwischen Treppengiebeln und Grachten heimatliche Gefühle. Die schöne Holländerstadt ist ein ganz besonderes Kleinod.  Begeben Sie sich auf Zeitreise durch die bewegte Geschichte der Stadt und erfahren Sie mehr über die Menschen und Ereignisse, die das heutige Friedrichstadt mitgestaltet haben. Nach etwas Freizeit zum Mittagessen erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt. „Klein Amsterdam“ oder "Klein Venedig" wird Friedrichstadt auch genannt. Eine knappe Stunde geht es durch die Grachten der Holländersiedlung zum Hafen und der Schleuse mit sachkundigen und humorvollen Erläuterungen zur Stadtgeschichte, den Sehenswürdigkeiten und der Treenelandschaft. Am Nachmittag erwartet Sie Ihr Hotel zu einem Kaffeegedeck mit Kuchen. Abendessen und Übernachtung.

  

3.Tag Hallig Hooge

Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück mit einem Reiseleiter auf die Halligen.  Während der Fährüberfahrt durch das nordfriesische Wattenmeer erhalten Sie bereits einen ersten Eindruck von der Schönheit der Halligwelt. Das kleine Eiland Hallig Hooge wird von der Nordsee nicht nur umspült, sondern manchmal sogar überspült. Bereits am Schiffsanleger nehmen die Kutscher Sie in Empfang und führen Sie zu allen Sehenswürdigkeiten der Hallig Hooge. Die Kutscher sind versierte Ansprechpartner für Fragen aus der Heimatkunde von Hallig Hooge. Der Weg führt über Hanswarft, (Museen, Sturmflutkino, Galerien), Kirchwarft (evangelische Kirche von 1637) und zu einem Restaurant auf der Backenswarft, dem Friesenpesel. Rückfahrt nach Friedrichstadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

  

4.Tag Rundfahrt Eiderstedt

Die Fahrt durch Eiderstedt beginnt mit einer Fahrt zum Eidersperrwerk. Erleben Sie das Jahrhundertbauwerk „hautnah“. Die Fahrt geht weiter durch das Katinger Watt in die zauberhafte Stadt Tönning mit ihrem historischen Hafen. Außerdem sehen Sie heute St. Peter-Ording und Husum.  Im Roten Haubarg kehren Sie zu einem leckeren Kaffeetrinken ein. Die Halbinsel Eiderstedt liegt inmitten des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Der Nationalpark ist seit 2009 Weltnaturerbe der UNESCO. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Region begeistern.

  

5.Tag Heimreise

Nach einem letzten reichhaltigen Frühstück im Hotel heißt es heute Abschied nehmen vom schönen Nordfriesland.

 

Preise und Termine

27.05.2019 bis 31.05.2019 für 375,- € pro Person im DZ