Weihnachten an der Müritz - 2021

…inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte

Reisebeschreibung

Im Müritz-Nationalpark darf sich die Natur nach ihren eigenen Regeln entwickeln. Wälder, Seen und Moore bilden eine atemberaubende Kulisse. Im westlichen Bereich der Müritz, zwischen dem Land „Fleesensee“ und Waren (Müritz) ca. 3 km vom romantischen Örtchen Röbel entfernt, liegt das BIO - Energie - Dorf Bollewick. In Deutschlands größter Feldsteinscheune befindet sich das Landhotel „Zur Scheune“ - Ihr Urlaubsdomizil.


Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen.
Für diese Reise gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise & Heiligabend

Am frühen Morgen starten Sie Ihre Reise Richtung Norden und erreichen am Nachmittag Ihr Urlaubsdomizil für die kommenden Tage, das Landhotel „Zur Scheune“ in Bollewick. Hier erwartet Sie, nach dem Bezug Ihrer Zimmer, das Abendessen sowie ein weihnachtliches Programm mit Feuerzangenbowle und weihnachtlichen Geschichten.

 2. Tag Malchow & Plau am See und Weihnachten

Heute starten Sie nach dem Frühstück zuerst zur Inselstadt Malchow. Sie liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, direkt an der Müritz-Elde-Wasserstraße. Die Stadt wurde im 10. Jahrhundert auf einer Insel im Malchower See gegründet. Dort befindet sich heute die schön sanierte Altstadt. Nach etwas Freizeit für eigene Entdeckungen, setzen Sie Ihre Fahrt entlang des Plauer Sees nach Plau am See fort. Das reizvolle Städtchen mit seiner malerischen Altstadt befindet sich direkt am Westufer von Deutschlands siebtgrößten See, dem Plauer See, sowie der Müritz-Elde-Wasserstraße. Plau am See ist das westliche Tor zur Müritzregion bzw. zur Mecklenburgischen Seenplatte. Auch hier haben Sie ausreichend freie Zeit für eigene Erkundungen bzw. Entdeckungen. Am Abend erwartet Sie Ihr Hotel zu einem festlichen Abendessen.
 
3. Tag Waren

Nach dem Frühstück im Gewölbekeller haben Sie Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang. Zum Mittag erwartet Sie das Hotel zu einem leckeren Weihnachtsbrunch. Am Nachmittag fahren Sie nach Waren, im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Während einer interessanten Stadtführung lernen Sie die lebendige Stadt kennen.  Das reizvolle Potpourri aus städtebaulichem Charme wird Sie begeistern. Vor allem in der Warener Altstadt wandelt man nahezu allerorts auf historischen Spuren, kann zahlreiche und liebevoll im Detail restaurierte Fachwerkhäuser ebenso bestaunen wie die beiden Kirchen St. Marien und St. Georgen, das Alte Rathaus und das Neue Rathaus am Neuen Markt.

Den Nachmittag verbringen Sie gesellig beim Kegeln im Warener Brauhaus mit anschließendem Abendessen. Rückfahrt nach Bollewick und Übernachtung.

 
4. Tag Heimreise

Nach einem letzten ausgedehnten Frühstück im Gewölbekeller des Hotels treten Sie die Heimreise an.

Preise und Termine

24.12.2021 bis 27.12.2021 für 444,- € pro Person im DZ