Spargel, Kaltblüter & Kremserfahrt - 2021

Das "weiße Gold" aus dem märkischen Sand

Reisebeschreibung

Willkommen in Beelitz. Auf einem der zahlreichen Spargelhöfe der Region werden Sie bereits mit frischem Beelitzer Spargel erwartet. Doch zuvor erfahren Sie bei einer kurzen Einführung mit Verkostung saisonaler Hof-Produkte, wie der Spargel vom Feld auf den Teller gelangt. Genießen Sie in gemütlicher Atmosphäre das "weiße Gold" aus dem märkischen Sand. Anschließend haben Sie genügend freie Zeit, um ganz in Ruhe noch frisch geerntete Erdbeeren zu verkosten. Mit einem Einkauf im gut sortierten Hofladen mit Produkten vom Hof und aus der Region - Wurstwaren, Dekoartikel, Blumen, frisches Obst - können Sie ein kleines Stück "Urlaub auf dem Bauernhof" mit nach Hause nehmen.

Am Nachmittag geht es weiter in das Planestädtchen Brück. Hier befindet sich der größte Kaltbluthof des Landes Brandenburg, auf dem die gemütlichen Dicken bereits geduldig auf Sie warten. Nachdem Sie das Gestüt besichtigt haben, steigen Sie auf den Kremser zu einer gemächlichen Fahrt durch das Baruth-Brücker Urstromtal, vorbei an einer Koppel mit Stuten und ihren übermütigen Fohlen.

Reiseverlauf

Beginn der ganztägigen Gästeführung 11 Uhr in Görlitz. Ende der Veranstaltung ca. 16:30 Uhr. Mit vielen Eindrücken und ganz entspannt begeben Sie sich wieder auf Ihre Heimreise.

Preise und Termine

29.04.2021 für 63,- € pro Person