Saisoneröffnung am Gardasee - 2020

Frühling lässt sein blaues Band…

Reisebeschreibung

Wenn der kurze Winter vorüber ist, wird der italienische Gardasee am Südende der Alpen wieder zum Magneten, zur Traumkulisse mit wirklich märchenhaften Orten. Wenn der Schnee im Frühjahr die Kämme der Alpen noch fest im Griff hat, ist der Gardasee schon bereit seine Gäste zu empfangen. Die schönste Zeit beginnt im März: viel Sonne, exzellente Gastronomie, italienische Mode und weniger Touristen als im Hochsommer.


Ihr Urlaubshotel: Garda Hotel Forte Charme****


Das Hotel bietet seinen Gästen einen exklusiven Service. Genießen Sie die einzigartige Lage auf einem Hügel und die herrliche Aussicht auf den Gardasee. Die klimatisierten Zimmer sind mit Sat-TV und einer Minibar ausgestattet. Im eigenen Bad liegen kostenfreie Pflegeprodukte und ein Haartrockner für Sie bereit. Nicht weit vom traumhaften Strand gelegen, macht das Hotel Urlaubsträume wahr und Sie finden Abstand vom Alltag.

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen.
Für diese Reise gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen.

Reiseverlauf

1.Tag Anreise

Im modernen Reisebus geht es auf direktem Weg an den Gardasee nach Torbole. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer im 4-Sterne-Hotel Garda Forte Charme. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag Gardasee-Rundfahrt

Gut gestärkt brechen Sie nach dem Frühstück mit Ihrer Reiseleitung zu einer interessanten Rundfahrt am Gardasee auf. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente. Die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig, da das Klima hier mild und ausgeglichen ist. Während der Fahrt entlang des Gardasees erlebt man abwechselnd Tunnel, prächtige Galerien, hübsche Städtchen und einen ständig neuen Panoramablick über den tiefblauen See. Während der Rundfahrt kehren Sie in eine Olivenölmühle ein und erleben eine interessante Verkostung.

3.Tag Verona

Gut gestärkt starten wir heute nach Verona. Der Stadtkern, wo die Balkone der schmucken Bürgerhäuser und Palazzi blumengeschmückt sind, ist seit einem Jahrzehnt UNESCO Weltkulturerbe. Eine Woche würde nicht reichen, um Verona kennenzulernen! Mit der Hilfe eines erfahrenen Stadtführers können Sie aber den wunderschönen Zauber dieser Stadt genießen. Die Führung schließt den Besuch des Julia Hauses ein, die großartigen Scaligergräber (Arche Scaligere), Piazza Bra, der von der Arena beherrscht wird, Piazza delle Erbe, an dem sich heute ein lebhafter und malerischer Markt befindet und vieles vieles mehr. Anschließend haben Sie noch Freizeit für eigene Entdeckungen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag Heimreise

Nach einem letzten Frühstück im Hotel treten Sie heute voller schöner Eindrücke die Heimreise an.

Preise und Termine

29.03.2020 bis 01.04.2020 für 299,- € p.P. im DZ