Mittsommernacht in Südschweden - 2020

Magische Nacht im Zeichen der Liebe

Reisebeschreibung

Nach Weihnachten ist Mittsommer das wichtigste Ereignis im Kalender eines Schweden. Und für manch einen ist es vielleicht sogar noch wichtiger. Gefeiert werden der kurze Sommer, das Licht und die Wärme, und zwar meistens traditionell auf dem Land im Familien- oder Freundeskreis. Im Volksglauben galt die Mittsommernacht als eine magische Nacht, die im Zeichen der Liebe stand.

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen.
Für diese Reise gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen.

 

 

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Mit dem Reisebus fahren Sie Sie am frühen Morgen nach Rostock. Hier gehen Sie an Bord einer Fähre, welche Sie in das dänische Gedser bringt. Vorbei an Kopenhagen über die imposante Öresundbrücke geht es nach Lund. Hier beziehen Sie für die kommenden 4 Nächte Ihre Zimmer im Hotel Scandic Star.


2. Tag Nordwestskane

Die felsige Küste im Nordwesten von Skåne bietet spektakuläre Aussichten über Meer und Land. Nach dem Frühstück geht es heute entlang des Öresund nach Helsingborg. Die Küstenstadt in Südschweden besticht mit einer hübschen Altstadt. Weiter geht die Fahrt zum Schloss Sofiero (Eintritt fakultativ). Das frühere königliche Sommerschloss ist vor allem für seine unglaublich große Anzahl an Rhododendren bekannt. Schlendern Sie durch den herrlichen Park. Weiter geht die Fahrt zum Kullaberg. Rauschende Wälder, steile Klippen, geheimnisvolle Felsengrotten und kilometerweite Aussichten über das Kattegatt locken jedes Jahr tausende Besucher auf den Kullaberg. Die örtliche Reiseleitung wird Ihnen heute viel zu erzählen haben.


3.Tag Lund & Mittsommerfest

Nach dem Frühstück geht es heute mit der örtlichen Reiseleitung in die Universitätsstadt Lund. Die lebendige Stadt vereint faszinierende Geschichte mit gemütlichem Flair. Lund ist in Schönheit gealtert. Das beweisen der mittelalterliche Stadtkern, die Häuser mit farbenfrohen Fassaden und die verwinkelten Pflastersteingassen, die Besuchern ein freundliches, warmes Gefühl geben. Mit seinen fast tausend Jahren ist Lund eine der ältesten Städte Schwedens. Anschließend fahren Sie zu einem Mittsommerfest. Gemeinsam feiern die Menschen den Beginn des Sommers. Blumen, Hering, Schnaps und Tänze um die geschmückten Bäume dürfen bei dem Fest nicht fehlen. Ursprünglich sollte das Trinken zu Mittsommer dem “Anstoßen mit den Göttern” dienen. Rückfahrt zum Hotel.


4. Tag Malmö & Südküste

Nach dem Frühstück erwartet Sie die örtliche Reiseleitung zu einer Fahrt nach Malmö. Die schwedische Stadt ist kontinental, gemütlich, hochmodern und abwechslungsreich. Die Lage am Meer mit einem langen Sandstrand in Innenstadtnähe macht Malmö zu einer herrlichen Sommerstadt. Nicht umsonst ist die Metropole auch als „Stadt der Parks“ bekannt. Weiter geht die Fahrt entlang der Südküste Skanes nach Ystad. Ystad erfreut sich durch die Romanfigur Kommissar Wallander weltweiter Berühmtheit. Und das Städtchen mit seinen mittelalterlichen, pastellfarbenen Holzhäusern, gepflasterten Straßen und sonnigen Marktplätzen ist genau so attraktiv, wie es in den Filmen gezeigt wird.


5. Tag Heimreise

Nach einem letzten Frühstück im Hotel geht es mit dem Bus nach Trelleborg. Hier gehen Sie wieder an Bord einer Fähre, welche Sie nach Rostock bringt. Nach der Ankunft am späten Nachmittag treten Sie die Weiterfahrt in die Heimatorte an.

 

 

Preise und Termine

17.06.2020 bis 21.06.2020 für 475,- € p.P. im DZ