Mediterranes Slowenien - 2020

Mit Stippvisiten in Kroatien & Italien

Reisebeschreibung

Hier liegen die Alpen und die Adria so nah beieinander wie nirgendwo sonst in Europa. Die slowenische Adriaküste, mit ihrem milden mediterranen Klima, ist nicht ganz 50 km lang, bietet aber eine Menge Abwechslung. Meer, Wind, mediterrane Düfte, Palmen, Rosen und immergrüne Pflanzen erwarten Sie in Ihrem Urlaubsort Portoroz an der Adria. Erkunden Sie romantische Altstädte, wie Piran und genießen Sie traumhafte Strände und Badebuchten. Entdecken Sie mit Wricke Touristik die Küste Sloweniens, mit Abstechern nach Kroatien und Italien.


Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen.
Für diese Reise gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen.

Reiseverlauf

1.Tag Anreise Raum Salzburger Land

Am frühen Morgen starten Sie Ihre Fahrt mit dem Reisebus Richtung Österreich. Im Raum Salzburger Land beziehen Sie Ihre Zimmer zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag Fahrt nach Portoroz

Nach dem Frühstück im Hotel setzen Sie Ihre Fahrt nach Slowenien fort. In Portoroz beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel Remisens Lucija. Der Nachmittag steht Ihnen für einen Spaziergang durch den eleganten Küstenort zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag Slowenische Küstenstädte

Nach dem Frühstück lernen Sie auf einem geführten Rundgang Ihren Urlaubsort Portoroz kennen. Schon vor über 100 Jahren war Portoroz ein bekannter Kurort. Die vielen stilvollen riesigen Bauwerke der Stadt zeugen vom Glanz vergangener Zeiten. Anschließend geht es weiter nach Piran. Lassen Sie sich von der venezianischen Architektur und der malerischen Altstadt verzaubern. Am Nachmittag entdecken Sie auf einer Stadtführung Koper. Die engen Gassen der Altstadt sind ein absolutes Highlight. Ihre Reiseleitung wird Ihnen viel zu erzählen haben. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4.Tag Kroatische Adriaküste

Heute unternehmen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung einen Ausflug an die herrliche kroatische Adriaküste. Der erste Halt ist Poreč. Der charmante Urlaubsort in Istrien besticht mit einer malerischen Altstadt. Die heutige Straßenaufteilung lässt ganz klar erkennen, dass die Stadt zur Zeit der Römer entstanden ist. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter die spannende Geschichte der Stadt erklären. Anschließend geht es weiter nach Rovinj. Das romantische Städtchen an der Adria versprüht noch heute das Flair vergangener Zeiten. Die malerische Altstadt ist von einer Stadtmauer umgeben und beherbergt die Kirche der heiligen Euphemia. Die Gassen der Altstadt sind kurvenreich und mit kleinen bunten Häusern bebaut. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5.Tag Schloss Miramare & Triest

Gut gestärkt geht es heute nach dem Frühstück nach Bella Italia. Zuerst fahren Sie zum Schloss Miramare. Das Schloss thront auf einem Felsvorsprung direkt über dem Meer und ist von einem wunderschönen Park umgeben. Kaiserin Sisi bewohnte das Schloss während ihrer Zeit in Triest. Anschließend geht es weiter in das einst römische Triest. Auf Ihrem Rundgang durch die historische Stadt sehen Sie wunderschöne Gebäude, Kirchen und die Reste des römischen Theaters. Die kleine Altstadt wird Sie begeistern. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist die Kathedrale von San Giusto. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6.Tag Fahrt zur Zwischenübernachtung

Nach dem Frühstück geht es wieder nach Österreich zu Ihrem Hotel zur Zwischenübernachtung im Raum Salzburg. Abendessen und Übernachtung.

7.Tag Heimreise

Erlebnisreiche Tage liegen nun hinter Ihnen. Nach dem Frühstück im Hotel treten Sie die Heimreise an.

Preise und Termine

10.05.2020 bis 16.05.2020 für 599,- € pro Person im DZ