mdr-Studiotour & Leipzig mal anders - 2020

Interessantes zur Filmproduktion & Leipzig mal zum Schmunzeln

Reisebeschreibung

Heute lernen Sie das Sendezentrum des mdr kennen. Sie starten mit einem geführten Rundgang auf dem mdr-Gelände des ehemaligen Schlachthofs. Erstmals im Jahr 2005 wurde für Besucher auch das Produktionszentrum der Media City Leipzig geöffnet. Hier befinden sich die Werkstätten, in denen die Requisiten für Film- und Fernsehproduktionen gebaut werden, die Studios von „In aller Freundschaft“ und der Kostümfundus. Aber auch technische Überraschungen erwarten die Gäste. Nach so viel Entdeckung stärken Sie sich stilecht mit dem „Tourmenü“ des mdr in der „Caféteria der Sachsenklinik“. Am Nachmittag entdecken Sie die Messestadt auf liebenswerte Art und Weise. Ihre Gästeführung plaudert auf ihre ganz eigentümliche Weise über das Leipziger Leben und die Besonderheiten der sächsischen Metropole und weiht Sie in die Feinheiten ihres Dialektes ein. Außerdem verrät sie Ihnen, wo sich auf den Kneipenmeilen Geheimtipps zur Einkehr befinden und begleitet Sie auf den Markt der Stadt. Hier gibt man Ihnen die besten Tipps für das "Scheelchen Heeßen", den berühmten Kaffee der Sachsen. Anschließend verbleibt Ihnen noch etwas freie Zeit in Leipzig zum Bummeln oder Sie setzen sich in ein nettes Café und schauen dem bunten Treiben zu.

Reiseverlauf

Preise und Termine

28.07.2020 für 59,- € pro Person