Ein Hoch auf die Provence - 2021

Berge, Buchten und Lavendelfelder

Reisebeschreibung

Genießen Sie mit Wricke Touristik den Zauber der Provence. Die Provence liegt im Südwesten Frankreichs und wird durch sonniges Mittelmeerklima bestimmt. Hier erwartet Sie französische Lebensfreude und mediterranes Flair. Entdecken Sie die uralte Kulturlandschaft.

 

zubuchbar:
2 x Abendessen im Restaurant in Straßburg: 55,- € p.P.
4 x Abendessen im Hotel oder Restaurant in Avignon: 96,- € p.P.


Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen.
Es gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise Straßburg

Am frühen Morgen starten Sie Ihre Fahrt zur Zwischenübernachtung ins Elsass. Übernachtung im Raum Straßburg.

2. Tag Straßburg - Avignon

Heute reisen Sie in die Provence im Süden Frankreichs. Freuen Sie sich auf duftenden Lavendel, leckeren Wein und beeindruckende römische Bauten. Übernachtung in Avignon.

3. Tag Avignon - Papstpalast - Schifffahrt - Châteauneuf-du-Pape

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtführung durch das schöne Avignon, bei der Sie den imposanten Papstpalast, die Pont d’Avignon und die beeindruckende Stadtmauer sehen. Anschließend unternehmen Sie eine herrliche Schifffahrt auf der Rhône und lernen die Stadt so von einer anderen Seite kennen. Weiter geht es in das nördlich gelegene Châteauneuf-du-Pape. Dort genießen Sie bei einer Führung durch ein regionales Weingut die leckeren Weine dieser Region.

4. Tag Ausflug Lavendelstraße

Den heutigen Tag widmen Sie ganz der Region rund um den schönen Naturpark der Gebirgszüge des Luberon. Über das schöne Dorf Gordes und Roussillon, wo Sie die bizarr geformten Ockersteinbrüche bewundern können, geht es weiter nach Sault. Die kleine Stadt thront auf einem Felsvorsprung und ermöglicht einen wundervollen Ausblick auf die umliegende Landschaft und blühende Lavendelfelder. Hier besichtigen Sie eine Lavendeldistellerie und erfahren alles über die Pflanze der Provence. Auf dem Rückweg nach Avignon machen Sie einen Fotostopp bei der Abtei von Sénanque. Besonders während der Lavendelblüte ergibt sich ein wunderbares Bild der alten Abtei mitten in den violetten Lavendelfeldern.

5. Tag Pont du Gard - Arles - Les Baux-de-Provence

Heute begeben Sie sich auf die Spuren der Römer, wenn Sie zum Pont du Gard fahren, einem römischen Aquädukt von besonderer Schönheit. Bei einer Überquerung entdecken Sie die Geschichte des Monuments. Danach geht es weiter nach Arles in der Südprovence. In der Stadt, die bereits Vincent van Gogh inspiriert hat, sehen Sie während einer Stadtführung das imposante römische Amphitheater. Vor der Rückkehr ins Hotel machen Sie noch Halt in Les Baux-de-Provence, einem pittoresken Bergdorf, von wo aus Sie eine wunderbare Aussicht auf die Provence genießen können.

6. Tag Avignon - Straßburg (715 km)

Heute verabschieden Sie sich wieder von der schönen Provence und fahren zur Zwischenübernachtung im Elsass. Eine Übernachtung in Straßburg.

7. Tag Heimreise

Von Frankreich aus fahren Sie nach dem Frühstück mit wunderbaren Eindrücken an eine Reise für die Sinne zurück in Ihre Heimatorte.

 

Preise und Termine

17.06.2021 bis 23.06.2021 für 625,- € p.P. im DZ