Donau-Ouvertüre - 2020

Wo die Donau am schönsten ist

Reisebeschreibung

Die Faszination eines Flusses liegt in seinen Landschaften, der Natur, der Städte und Kulturen der Länder die er durchfließt. Kaum ein anderer Strom hat davon mehr zu bieten als die Donau. Auf einer Länge von 2.888 Kilometern berührt sie unverfälschte Naturlandschaften, von den wildromantischen Bergen des Schwarzwalds bis hin zum Donaudelta am Schwarzen Meer. Die Klöster und Schlösser, die ihren Weg säumen, machen sie zum einzigartigen "Barockstrom“. Die Faszination des breiten Stromes, die grünen Ufer, plötzlich auftauchende imposante Bauten, Meisterwerke der Baukunst hoch über dem Strom, und die Städte bilden ein einzigartiges Ganzes, das man nur vom Schiff aus erleben kann.


Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.


Ihr Schiff auf der Reise: MS Princesse de Provence

Die Flusslandschaft der Donau wird sich von ihrer schönsten Seite zeigen. Die Räumlichkeiten an Bord der 110 Meter langen und 11 Meter breiten MS Princesse de Provence sind jeweils elegant und gemütlich eingerichtet. Angefangen vom Schiffspersonal, das entscheidend zum Wohlfühlbefinden an Bord beiträgt, bis hin zur komfortablen Schiffsausstattung - die Princesse de Provence ist ein besonders schöner Flusskreuzer, mit dem die Reisezeit wie im Flug vergehen wird. Insgesamt finden 154 Passagiere in 74 Kabinen Platz. Die Kabinen verfügen, je nachdem auf welchem Deck sie sich befinden, über ein Fenster, dass aber nicht geöffnet werden kann, oder über einen zu öffnenden französischen Balkon. Alle Kabinen sind individuell klimatisierbar. Das Restaurant verwöhnt Sie mit feinsten Speisen. In der Lounge und der Bar können Sie in gemütlicher Atmosphäre einen Drink zu sich nehmen und kommen schnell ins Gespräch mit anderen Passagieren. Auf der MS Princesse de Provence können Sie zudem die einladende Bibliothek nutzen und ein Bordmusikant verwöhnt sie mit schönen Melodien.

Hinweis: Die Passagen werden von einem in Deutschland zugelassenen Arzt begleitet. Die Abrechnung erfolgt auf Basis Privatrezept, welches die Teilnehmer u.U. zur Teilerstattung bei ihrer Krankenkasse einreichen können. Die Anwesenheit eines Arztes ist nicht Bestandteil der Reiseleistung, sondern ein Zusatzservice der Reederei. Bei kurzfristiger Erkrankung des Arztes kann keine Schadbarhaltung geltend gemacht werden.

Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig - auch nachts - bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen. Wegen Hoch- und / oder Niedrigwassers kann die Reise bis 48 Stunden vor Abfahrt abgesagt werden (wie oben erwähnt). Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Kreuzfahrt bis 6 Wochen vor Abreise abgesagt werden.

 

Einzel- und Dreibettkabinen nur auf Anfrage
2-Bett Hauptdeck mit Fenster 1.089,- € p.P.
2-Bett Oberdeck mit franz. Balkon 1.299,- € p.P.

Reiseverlauf

1. Tag Passau / Einschiffung

Mit unserem Reisebus geht es nach Passau zur Einschiffung.
14:00 Einschiffung im Hafen Passau (Lindau oder Altstadt).
15:30 Abfahrt des Schiffes Richtung Österreich.
In der Bar steht Kaffee/Tee und Kleingebäck bereit. Fahrt durch die Schlögener Schlinge.
18:15 Begrüßung mit einem Welcomedrink. Anschließend Abendessen.
Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

2. Tag Bratislava

07:00 Frühstück ab 7 Uhr.
Passage an Wien vorbei, durch die urwaldähnlichen Donauauen, nach Bratislava.
12:30 Mittagessen
15:45 Beginn der geführten Stadtrundfahrt/-gang in der charmanten Stadt mit k + k Flair.
19:00 Abendessen. MS Princesse de Provence legt Richtung Ungarn ab.
Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

3. Tag Budapest

07:00 Frühstück & Fahrt durch das romantische Donauknie nach Budapest.
08:45 Beginn der geführten 4-stündigen Stadtrundfahrt im „ Paris des Ostens „
13:00 Mittagessen
15:30 Nachmittagstee/-kaffee
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in der ungarischen Hauptstadt.
19:00 Abendessen
Danach Landgang in eigener Regie möglich.
23:45 Das Schiff verlässt Budapest.
Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

4. Tag Donauknie

07:00 Frühstück
Ankunft im Donauknie.
08.15 Beginn des geführten Landrundgangs mit Besuch des Doms in Esztergom.
11:00 Legt das schwimmende Hotel in Richtung Wien ab.
12:45 Mittagessen
Erholsame Stunden an Deck.
15:00 Nachmittagstee/- kaffee
19:00 Abendessen
Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

5. Tag Wien

07:00 Frühstück ab 7 Uhr.
09:00 Geführte Stadtrundfahrt mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
13:15 Mittagessen
15:00 Nachmittagstee/-kaffee
19:00 Abendessen
Möglichkeit zum individuellen Landgang.
Musikalische Unterhaltung in der Bar. Mitternachtssnack.
23:59 Abfahrt des Schiffes aus Wien.


6. Tag Wachau

07:00 Frühstück ab 7 Uhr. Passage in die Wachau.
08:30 Geführter Rundgang im romantischen Weinort Dürnstein.
11:00 Das Schiff legt zur letzten Teilstrecke ab.
13:00 Mittagessen
15:30 Nachmittagstee/-kaffee
Das Schiff gleitet am Stift Melk vorbei.
18:45 Verabschiedung der Gäste mit anschließendem Kapitänsdinner.
Musikalische Unterhaltung in der Bar. Nachtfahrt.

7. Tag Passau / Ausschiffung

07:00 Frühstück.
09:00 Ankunft in Passau.
Ausschiffung bis 09.30 Uhr
Anschließend mit dem Bus Heimreise.

Preise und Termine

28.09.2020 bis 04.10.2020 für ab 1.089,- € pro Person