Budapest - Königin an der Donau

Die Schönheiten Ungarns entdecken

Reisebeschreibung

Entdecken Sie mit Wricke Touristik die Weltstadt Budapest und andere Schönheiten Ungarns. Ungarn lockt mit zahlreichen Naturschönheiten, historischen Bauwerken und der berühmten Region Puszta. Budapest ist das glanzvolle Zentrum Ungarns.
Die faszinierende 2-Millionen-Metropole ist eine weltoffene, elegante Stadt im Herzen Mitteleuropas. Die imposanten Zeugnisse der Vergangenheit, das intensive Kulturleben, die wunderbaren Jugendstilbauten und Badepaläste, die prachtvollen Boulevards sowie die traditionsreichen Kaffeehäuser und die lebendigen Cafés verschaffen Budapest zu Recht den Ruf „Paris des Ostens“.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Früh am Morgen starten wir unsere Reise mit dem Bus nach Budapest. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer in Ungarns erstem und einzigem Hotel in Schiffsform direkt am Ufer der Donau in einer grünen Umgebung. Abendessen und Übernachtung.

 
2. Tag: Stadtführung Budapest
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung zu einer ganztägigen Stadtführung durch Budapest erwartet. Zuerst fahren Sie zum Gellértberg, wo man das schöne Panorama genießen kann. Danach entdecken Sie das historisches Burgviertel. Plätze, Cafés und zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten laden zu einem Spaziergang durch das Viertel ein. Die neoromanische Fischerbastei bietet einen herrlichen Blick über die Donau nach Pest. Die Matthiaskirche ist die erste Kirche Budapests und ein Symbol der Stadt. Nach dem Stadtrundgang in Buda und der Möglichkeit zum Mittagessen folgt eine optionale Einkaufsmöglichkeit in der Großen Markthalle, der größte überdachte Markt Budapests. Hier wird das schönste, größte und reichste Warensortiment angeboten. Als Nächstes besichtigen Sie die berühmtesten Monumente und Sehenswürdigkeiten der Pester Seite, wie die Kettenbrücke, das Donauufer, das Parlament, die Andrássy Allee, die Oper, der Heldenplatz und das Városliget. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 
3. Tag: Visegrad im Donauknie & Lichterfahrt auf der Donau
Gut gestärkt geht es heute nach dem Frühstück mit dem Bus und Ihrer Reiseleitung ins schöne Donauknie nach Visegrad. Die Könige der Renaissance hatten hier Ihren Sitz in Palästen und Schlössern. Die Atmosphäre vergangener Zeiten ist heute gut zu spüren. Die Burg Visegrad liegt über dem Ort. Der Platz auf dem Hügel ist schon seit der Römerzeit von einer Festung belegt. Die letzte Burg, von der heute noch einiges steht und von Touristen besucht wird, wurde im 15. Jahrhundert gebaut. Nach der Besichtigung geht es wieder in Ihr Hotel nach Budapest. Nach dem Abendessen im Hotel erwartet Sie eine herrliche Lichterfahrt mit dem Schiff auf der Donau. Erkunden Sie die Lichter der Stadt auf dieser abendlichen Tour durch Ungarns Hauptstadt. Übernachtung im Hotel.

 

4. Tag: Puszta
Heute geht es nach dem Frühstück in die Puszta. Weites Land, hier und da ein kleiner Bauernhof und die typisch ungarischen Ziehbrunnen, ein Ort, an dem man die Seele baumeln lassen kann, wo Graurinder und seltene Tierarten zu finden sind, das ist die ungarische Puszta. Verbringen Sie mit uns einen unvergesslichen Tag im Herzen der großen ungarischen Tiefebene! Nach der Begrüßung mit Schnaps und Pogatschen erwarten Sie heute eine Kutschfahrt, Pferdeshow sowie ein köstliches 3-Gang-Menü mit Wein und Wasser und 1 Tasse Kaffee. Rückfahrt nach Budapest. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

5. Tag: Heimreise
Nach einem letzten Frühstück im Hotel verlassen
Sie heute Budapest und kommen am
Abend wieder zu Hause an.

Preise und Termine

12.04.2019 bis 16.04.2019 für 415,- € pro Person

28.08.2019 bis 01.09.2019 für 419,- € pro Person