Auf den Spuren von Leonardo da Vinci - 2020

Mailand – Vinci – Florenz

Reisebeschreibung

Gehen Sie mit Wricke Touristik auf eine spannende Entdeckungsreise und wandeln Sie auf den Spuren des Universalgenies. Leonardo da Vinci zählt zu den berühmtesten Renaissance-Malern. Er stand jedoch auch als Naturwissenschaftler, Anatom, Ingenieur und Erfinder an der Spitze seiner Zeit und konnte selbst als Architekt, Bildhauer und Musiker überzeugen. 

 

Ortstaxen (ca. 2,- € pro Nacht) vor Ort zu zahlen.

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise sind 25 Personen.
Für diese Reise gilt Stornostaffel B unserer Reisebedingungen.

Reiseverlauf

1. Tag Fahrt zum Gardasee

Mit dem Bus starten Sie am Morgen Ihre Fahrt in Richtung Süden. Im Raum nördlicher Gardasee beziehen Sie Ihre Zimmer. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag Weiterfahrt Richtung Mailand

Nach dem Frühstück im Hotel setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Mailand fort. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag Mailand

Heute geht es nach Mailand. Hier lebte Leonarda da Vinci für einen Großteil seines Lebens. Mit rund dreißig Jahren kam Leonardo nach Mailand. Während einer interessanten Stadtführung sehen Sie den Dom (Außenbesichtigung) sowie die Scala, die weltberühmte Oper. Sie besuchen das Castello Sforzesco mit der berühmten „Sala delle Asse“, die mit Fresken von Da Vinci bemalt ist. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag Florenz

Nach dem Frühstück geht es heute in die Toskana. In Florenz, wo Leonardo da Vinci seine Lehrjahre verbrachte, erwartet Sie eine 3-stündige Stadtführung. Der Dom (Außenbesichtgung) von Florenz dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es auf dieser Welt zu bewundern gibt. Die Strenge und Schönheit der Stadt, der Stolz und die Festigkeit der Florentiner verkörpern sich im Palazzo Vecchio auf einzigartige Weise. Am späten Nachmittag geht es weiter in Ihr Hotel im Raum Florenz. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag Vinci

Heute besuchen Sie den Geburtsort von Leonardo da Vinci. Die entzückende Kleinstadt im Herzen der Toskana beherbergt das Geburtshaus von Da Vinci. Im Herzen des historischen Stadtkerns präsentiert das Museum Leonardo da Vinci eine der ausführlichsten und interessantesten Ausstellungen des genialen Erfinders, Architekten, Ingenieurs, Philosophen und Künstlers Leonardo da Vinci. Tauchen Sie ab in die Zeit der Renaissance. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag Uffizien in Florenz

Heute besuchen Sie eines der bekanntesten Museen der Welt, dank einer Sammlung einzigartiger Gemälde und antiker Statuen, die bekannte Galleria degli Uffizi in Florenz. Hier kann man einige der wichtigsten Werke von Leonardo da Vinci bewundern, z. B. „Die Taufe Christi“ oder „Die Verkündigung“. Anschließend Freizeit in Florenz und Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag Fahrt zum Gardasee

Nach dem Frühstück fahren Sie heute wieder in Richtung Gardasee. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum nördlicher Gardasee.

8. Tag Heimreise

Gut gestärkt treten Sie nach dem Frühstück im Hotel die Heimreise an.

Preise und Termine

19.03.2020 bis 26.03.2020 für 615,- € pro Person im DZ